Vertragen hunde erdnussflips

Hallo! toller Artikel, danke! viele Haustier-Blogs und andere Haustierressourcen im russischsprachigen Bereich des Internets haben es bereits übersetzt und sogar eine Infografik erstellt. Ich habe eine Frage. Woher haben Sie die Statistiken? Ich meine, was ist die Quelle des %s der Hunde, die zu jeder Gruppe gehören. Vielen Dank! Pits sind Menschen Hunde und sie gekettet oder allein in einem Hof zu lassen, ist herzzerreißend für sie. Ja. Border Collies sind ausgezeichnete Familienhunde und extrem intelligent! Das ist auch bei den Hunden so. Während sie Welpen sind sie sorgenfrei und haben keine schlechten Erfahrungen zu erinnern, aber wie sie altern, ändert sich dies und sie sind immer weniger verzeihend, wenn der Hund knurrt an einem älteren Hund sollte er eine feurige Antwort erwarten, weil die älteren Hunde sind eher Erfahrung zu haben, ihnen zu sagen, dass solche Situationen gefährlich sind. Körperlich und geistig beleidigende Besitzer nutzen Angst, um den Hund zu kontrollieren. Einmal weg von der Anwesenheit der Person, die sie fürchten, haben sie wirklich keine Ausbildung oder Kontrolle. Das sind die Hunde, die locker herumlaufen und oft jemanden angreifen. Pits bekommen einen schlechten Ruf wegen schlechter oder missbräuchlicher Besitzer. Sie sind kein Hinterhofhund und wollen bei ihren Besitzern sein. Als Rasse sind sie unglaublich belastbar körperlich und emotional, in der Lage, Menschen mit wedelnden Schwanz und mobbing Grinsen auch nach dem schrecklichsten Missbrauch zu begrüßen.

Es ist herzzerreißend, dass über 80% der meisten Schutzhunde Pitbullen sind und die meisten dort sterben. Ich stimme Ihnen bei Pitbulls und allen anderen Broten mit der Aufschrift “Aggressivte oder gefährlichste” Hunde voll und ganz zu. Ich bin ein Previuos Besitzer von Dobermann, Pitbulls, Huskies und Rottweilers. Und alle meine Hunde waren liebevoll und ausgezeichnet mit Menschen und allen Kindern, aber Boston Police immer stereotypisiert sie! Bis zu dem Punkt, eines Tages brutal mudering eines meiner Familie Haustiere vor mir und der Nachbarschaft (erschossen 4 mal Punkt leer)! Ich denke, es sollte gegen das Gesetz sein, dass JEDER in der Lage ist, Hunde absichtlich zu züchten, um einen Hund zu töten, oder brutal zu töten, nur weil er unfair stereotypisiert wurde! meine Pit Bulls sind toll, sie verstehen sich mit anderen Hunden und Kindern kein Problem, obwohl sie riesig sind Und große Kopf machen tolle Haustiere sie sehen nur einschüchternd… und mein Bullterrier versteht sich mit meinen PitBullen und toll mit Menschen, will aber nur jeden anderen Hund oder jedes andere Tier töten, das nur mit der dortigen Rasse zu tun hat…

Comments are closed.